4.Herren verlieren internes Duell

SW Baskets 4 verlieren das hausinterne Duell 57:69

 

Ein schwieriges Spiel stand bevor. Nicht des Gegners wegen, sondern weil die 4. Mannschaft der SW Baskets ohne Big Men (alle 3 krank) und zu sechst antreten musste.

 

Im 1. Viertel tat sich die Vierte schwer ins Spiel zu finden. Die ersten Punkte fielen erst in der 4. Minute für die Gäste der Herren 5. Dementsprechend war auch der Spielstand zur 1. Halbzeit. Die Herren 5 konnte sich mit 18 Punkte absetzen.

Wir starteten gut ins 3. Viertel und konnten zur Viertelpause auf 12 Punkte Rückstand verkürzen. Im letzten Viertel versuchten unsere 4.Herren nochmals einen Gang hochzuschalten, leider vergeblich, da die Kräfte auch langsam schwindeten.

 

Trotz der Niederlage haben die Jungs auf dem Feld eine gute Leistung abgerufen. Sicherlich wäre an dem Spieltag auch ein Sieg drin gewesen, jedoch schlichen sich immer wieder einfache Fehler in das Spiel . Somit konnte man nicht bis zum Spielende in Schlagdistanz geraten und ggf. das Spiel noch drehen.

 

Viertelergebnisse: 11:18, 12:23, 17:21, 17:7

 

Es spielten: Niklas 3/1, Markus 10, Peter 13, Paul 15/1, Arne 2 und Tolij 14