4.Herren punktet im Derby gegen Barmer TV

Nach einem ereignisreichen und bis zum Schluss spannenden Spiel, konnten die Baskets ein wichtigen Sieg für sich verbuchen.

 

In der 1. Halbzeit schien es so, als würden die Baskets das Spiel nicht mehr aus der Hand geben. Die Gastgeber erspielte sich bis zur Halbzeit eine 11-Punkte-Führung.

In der 2. Halbzeit entwickelte sich ein richtiger Thriller. Die Barmer kamen zurück und gingen sogar zeitweise in Führung. Am Ende konnten die Baskets (mit etwas Glück) den Sieg nachhause fahren, trotz miserabler Quote von der FW (3/10) im letzten Viertel.

 

Endstand: 58:54


Viertel: 24:16, 13:10, 9:18, 12:10

 

Es spielten: Jan-Luca 11/1, Markus 8/2, Peter 3/1, Paul 12/1, Seb 3/1, Johannes 5, Tobias 11, Tolij und Jan 5/1