U12-1 weiter auf Kurs

Auch im fünften Spiel, diesmal zu Gast bei Schalke 04, war frühzeitig klar, welchen Verlauf das Spiel nehmen würde. Trotz engagiertem Auftreten hatten die "Knappen" dem schnellen, durchsetzungsstarken und kombinationssicheren Spiel der Südwestler nicht viel entgegenzusetzen.

Ging der erste Korb noch an die Gastgeber, folgte ein 23:0-Lauf, der keinen Zweifel daran aufkommen ließ, wer dieses Spiel für sich entscheiden würde. Angeführt von Fynn, Cedric und Finn rollte eine Welle nach der anderen auf den Schalker Korb zu. Bei etwas mehr Konzentration im Abschluss wären mehr als die 33 Punkte zum Viertelende herausgekommen. Trotzdem eine klare 33:10 Führung.

Auch im zweiten Viertel änderte sich das Bild nicht. Obwohl mit Finn der Spielgestalter komplett pausierte, ließ die Qualität in keinster Form nach. Die Suche nach dem besser postierten Mitspieler war meist erfolgreich und somit entstanden viele ungehinderte Korbwürfe. Zur Halbzeit eine 64:17-Führung: Kurs 100er Kuchen!!

 

Wenn man noch etwas zu verbessern hat, dann ist es die Reboundarbeit (insbesondere in der Defense; Offense-Rebounds wurden eher geholt), speziell unserer langen Garde Luka, Valerie und Torben. Bei der körperlichen Überlegenheit ist es ein Muss, dass die Abpraller eingesammelt werden. Das war aber leider nicht immer der Fall, so dass den Gastgebern immer wieder zweite oder dritte Wurfchancen gegönnt wurden. Bei dem Ergebnis kein Problem, aber in einem engen Spiel kann das spielentscheidend sein. Es fehlt noch der bedingungslose Biss und die Gier nach dem Ball.

 

Diese bewies allerdings ein ums andere mal Lenni, der sich vorbildlich ins Zeug schmiss und keinen Ball verloren gab. Hochrot lieferte er eine super Partie ab.

 

Etwas unglücklich im Abschluss heute unsere U10er Jonathan und Mick, aber fleißig wie immer.

 

Dann zu Begin des vierten Viertels der gewünschte Hunderterkuchen. Diesmal freuen sich die Kinder auf die Spezial-Backmischung Marke Schölisch.

 

Am Ende wieder ein dominanter 122:39-Erfolg gegen einen nie aufgebenden und sehr sympatischen Gastgeber aus Schalke.

 

Nächste Woche das Spitzenspiel gegen Harkortsee. Wir sind bereit!!

 

Lenni, Torben, Valerie Jonathan, Fynn, Finn, Luka, Cedric und Mick