4.Herren mit solider Leistung gegen Velbert

Am Samstag war der Tabellenführer auf den Höhen zu Gast. Die Baskets konnten ab der 1. Minute das Tempo der Gäste halten. Zur Halbzeit stand es unentschieden 35:35. Sichtlich Überrascht erhöhte Velbert die Intensität in der Defense (Presse), hiervon beeindruckt mussten die Gastgeber das 3. Viertel mit 9:23 Punkte abgeben. Hier fiel auch die Entscheidung. Die Überraschung blieb aus. Am Ende gewinnt Velbert mit 59:76.
 
Viertelergebnisse: 18:19, 17:16, 9:23, 15:18
 
Es spielten: Jan-Luca 11, Markus 9, Arne, Paul 5, Marc 4, Seb 1, Peter 2, Johannes 11, Tobi 10 und Tolij 6

Am kommenden Wochenende beginnt bereits die Rückrunde gegen den Remscheider SV.