4.Herren verliert in letzter Minute

Nach einem erfolgreichen Comeback im 4. Viertel und einem 7-Punkte-Vorsprung bei noch 3 Minuten verbleibenden Spielzeit, geben die Baskets einen sichergeglaubten Sieg noch aus der Hand.

 

Die Baskets hätten schon viel früher das Spiel für sich entscheiden können, jedoch mangelte es an der richtigen Einstellung beim defensiven Rebound. Die Gastgeber nutzen die Schwäche der Baskets und erarbeiteten sich immer wieder 2. Wurfmöglichkeiten. Die gaben auch am Ende den Ausschlag für die Niederlage. 2 Sekunden vor dem Ende hatten die Gäste noch die Möglichkeit das Spiel in die Verlängerung zu retten. Jedoch ohne Erfolg.

 

Für die SW steht am kommenden Samstag ein richtungsweisendes Heimspiel bevor.

 

Viertelergebnisse:

11:15, 14:9, 13:21, 17:12

 

Endstand:

55:57

 

Es spielten: Niklas, Markus 8/2, Arne 9/3, Paul 11/3, Jonathan, Marc 3/1, Sebastian 16, Johannes und Tobias 8