Sieg im letzten Spiel der Herren 3

Gegen die Hilden 96ers konnten die Baskets die Saison mit einem Erfolgserlebnis beenden. In einem durchgehend von Ronsdorf dominierten Spiel hatten die Gäste große Schwierigkeiten in der Verteidigung. Ronsdorf nutzte dies immer wieder durch drei Punkte Würfe. Vor allem Spielertrainer Michal Twarog erwischte offensiv einen Sahnetag und verwandelte 9 Würfe aus der Distanz. Doch auch die anderen Ronsdorfer wussten durch die Bank weg zu überzeugen. Am Ende verzeichnete man so einen nie gefährdeten 95:70 Sieg. Dabei zeigten die Baskets, dass sie, obwohl die Partie keinen Einfluss mehr auf die Tabellensituation hatte, spielten um Spaß zu haben. Die gute Stimmung war auch beim Publikum zu finden. Angeführt vom treuesten Fan Thaja hielt dieses der Mannschaft wie bereits die gesamte Saison über die Treue und gab ihr noch einen extraschub Motivation. Vielen Dank dafür!
Nun wird das Team die Saison in Ruhe Revue passieren lassen und mit den Planungen für die nächste Spielzeit beginnen. Fest steht bereits, dass Tom-Felix Kraus von Cleff die Mannschaft zwecks Studium verlässt. Nachdem dieser von Spiel zu Spiel immer besser ins Teamgefüge passte und sich fest in die Rotation spielte, nahm die Mannschaft dies mit großem Bedauern zur Kenntnis, wünscht “Tomfe” für die Zukunft aber alles gute.


Abgesehen davon sind die Ronsdorfer zuversichtlich große Teile des Kaders beibehalten, die zuletzt verletzten Spieler wieder einsetzen und sich mit ein bis zwei Neuzugängen verstärken zu können.
Wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison!