U18 II mit Pflichtsieg in Mettmann

Beim 72:48 Sieg in Mettmann fuhr die U18-2 mit den gewohnten Startern auf der Bank einen Pflichtsieg ein, ohne dabei vollends zu überzeugen.

 

Man wartet weiterhin auf die Rückkehr der großen Spieler unter dem Korb, was sich auch an diesem Samstag zeigte.

 

Im nächsten Spiel am Sonntag zu Hause gegen Iserlohn gilt es wieder einen Gang hoch zu schalten!

 

Für die U18 II im Einsatz:

Abeshi (2) , Akyol (2) , Hemmer (2) , Heuwold (25) , Jeske, Kosch (26), Orf, Sanque (2), Tesche (9), Wagner (2)