U18 II siegt gegen Iserlohn

Ohne Orf, Winter und Eid und mit einem angeschlagenen Tesche und Heuwold ging es in das Spiel gegen die Iserlohn Kangaroos, welche uns in der letzten Saison noch einen harten Kampf in der Spitzengruppe geliefert hatten.

 

Trotz der angeschlagenen Spieler sollte heute die starke Defensive für einen deutlichen Erfolg sorgen. Nur 39 Punkte ließ man beim 64:39 Erfolg zu. Trotz reduzierter Minuten konnte Heuwold gemeinsam mit Kosch eine wichtige Säule in der Offensive darstellen und so beendete man das Jahr mit einem wichtigen Sieg.

 

Im neuen Jahr geht es dann mit dem Spiel gegen Schwelm zum Abschluss der Rückrunde weiter.

 

Für die SW Baskets im Einsatz:

Fromm (2), Heuwold (17), Tesche (5), Sanque (4), Kosch (20), Wagner (5), Abeshi, Hemmer (4), Jeske (3), Akyol (4)