4.Herren holt nächsten Sieg

Der Knoten ist geplatzt. Nach dem überraschenden Erfolg gegen Remscheid holte sich die Vierte im Kellerduell gegen Hilden den zweiten Sieg in Serie. Beim 52:46 zeigten die Baskets lange Zeit eine eher mäßige Leistung und liefen lange einem kleinen Rückstand hinterher, der erneut starke Zusammenhalt des Teams, indem keiner eine Sahnetag erwischte, brachte dann aber die Wende. Im letzten Viertel gingen die Baskets komfortabler in Führung und setzte durch Dreier von Dennis und Erle und einem Floater von Jan den verdienten K.O.-Schlag. Der Sieg zeigt, dass die Mannschaft top funktioniert und jeder seinen Anteil hat, egal ob Defense oder Offense, und dass in dieser Saison noch einiges zu holen ist.

 

Es spielten: Erlemann, Buchholz, Trapp, Kurzhals,Steinbrink, Mehlich, Hilbertz, Hahn, Ton, Pustlauk, Müller.