U18 I mit starkem Finish der NRW-Liga Saison

Nach der überaus unglücklichen 2 Punkte Hinspiel Niederlage in der zweiten Verlängerung gegen ETB Essen, gelang ein klares Statement der Mannschaft im Rückspiel. Mit dem ungefährdetem 68 : 53 Sieg konnte der vierte Platz in der U18 NRW Liga erreicht werden. Es wäre jedoch noch mehr drin gewesen. Die vermeidbaren Hinspiel-Niederlagen gegen ETB Essen und die Rheinstars Köln verhinderten eine bessere Platzierung. Konnte doch in der Rückrunde der spätere Zweitplatzierte Bayer Leverkusen klar geschlagen werden.

 

Es spielten: Lasse Nick, Max Fuest, Tarik Kilic, Tim Hocher, Chris Houssau, Marijan Petrasevic, Kai Buchholz, Moritz Freitag, Max Marcus, Luca Braun

 

Zusammenfassend kann auf eine überaus positive Saison in der NRW Liga zurückgeblickt werden. Für fast das komplette Team war es die letzte Begegnung im Jugendbereich. Da der überwiegende Teil der Mannschaft auch schon bei den 1. & 2. Herren aktiv war, wird der Wechsel in die Seniorenspielklassen reibungslos verlaufen. Nun bleibt nur noch allen Spielern viel Freude und Spaß beim Basketball im Herrenbereich zu wünschen!

 

Die U18 2 wird am Samstag um 12:00 Uhr ihre Qualifikation für die Regionalliga (ehemals NRW Liga) im Schulzentrum Süd haben. Hierfür viel Erfolg!