Konzeption

Die Konzeption enthält Zielsetzungen und Vorgaben für den Jugendbereich von der U10 bis hin zur Schnittstelle U18/U19 in den weiblichen und männlichen Seniorenbereich der Basketballabteilung.

 

Handlungsprinzipien

 

Die SW Baskets Wuppertal möchten Freude an Bewegung vermitteln und eine Persönlichkeitsentwicklung im körperlich-motorischen, psychischen und sozialen Bereich der Kinder und Jugendlichen begünstigen. Sport bietet diese Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten, Erfahrungen mit dem eigenen Körper und sozialen Erlebnissen. Er sorgt für Unterhaltung, Spannung und eine gesteigerte Lebensqualität.

Basketball im Speziellen stellt einen kreativen Mannschaftssport dar, der sowohl die Geschicklichkeit des Einzelnen, als auch die Teamfähigkeit fordert und fördert. Ein positiver Wettkampfgedanke wird spielerisch erlernt und verinnerlicht und kann auch eine Hilfe für das Leben außerhalb des Sports darstellen.

Kinder und Jugendliche sollen erlernen mit dem eigenen Körper umzugehen und neben der basketballspezifischen Ausbildung eine allgemeine konditionelle Grundausbildung(Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination) erhalten. Jeder soll seiner Leistungsbereitschaft und Fähigkeit entsprechend gefördert und gefordert werden. Damit wird der Spaß am Basketball langfristig erhalten. Breitensport und leistungsorientierter Sport werden angeboten und sind verknüpft. Der Breitensport bildet dabei das Fundament der leistungsorientierten Gruppen.

Der Umgang mit Konflikten und Spannungen wird durch Basketball als Teamsport geschult. Die Verarbeitung von Erfolg und Niederlage wird gelehrt. Die Kinder und Jugendlichen sollen lernen sich durchzusetzen, aber auch lernen die eigenen Interessen hinter die der anderen Mannschaftsmitglieder zu stellen.

Der Erfolg in Schule und Ausbildung geht vor dem sportlichen Erfolg. Ein gewisses Leistungsminimum, welches für jeden individuell und mit den Eltern zusammen bestimmt ist, darf nicht unterschritten werden, damit die Zeit und Konzentration für das Basketballspiel gewährleistet sind. Das Erlernen von Regeln und deren Umsetzung ist ein wichtiger Bestandteil des Basketballs und lässt sich auch auf andere Lebensbereiche übertragen.